15.07.2020 | 09:36 Uhr

Herzlich willkommen beim TSV Eibelstadt!



Ob Sport aus Leidenschaft oder aus purer Lust an der Bewegung – der TSV Eibelstadt ist der Sportverein im Süden von Würzburg, der praktisch allen Sportfreunden etwas zu bieten hat: Kinder in altersgerecht eingeteilten Sportgruppen finden ebenso ihren Spaß wie Senioren, die mit allen Arten von Gymnastik fit bleiben wollen.
Außerdem ist der Turn- und Sportverein Eibelstadt bei der Abnahme des deutschen Sportabzeichens im Großraum Würzburg seit Jahren vorne dabei.

Weit über Würzburg hinaus bekannt und Aushängeschild des Vereins ist die Volleyball-Abteilung: Die Herren-Mannschaft I ist gerade in die Regionalliga aufgestiegen, und die Damen stellen in der Bayernliga gleich zwei Mannschaften.

Sehr erfolgreich sind auch die Leichtathleten und Leichtathletinnen der Jugendabteilung des TSV: Sowohl in den Einzel- wie in den Mehrkampfdisziplinen können sie mitunter überragende Erfolge feiern.

Neben den Wettkampfsport treibenden Abteilungen führt der Verein zahlreiche Neigungsgruppen im Programm. Einfach hier reinschauen und mitmachen!
Leichtathletik News
14.07.2020

Sportfest des TSV, Version 2020

So wie gewohnt konnte unser traditionelles Sport- und Familienfest dieses Jahr nicht stattfinden. Aber völlig ersatzlos sollte es nicht Corona zum Opfer fallen. Deshalb fand am Samstag, den 11.7., auf Initiative von Jürgen Heppt ein Sportabzeichentag für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren statt.
Auf eine Bewirtung musste leider verzichtet werden, aber in den Sprintdisziplinen, Weitsprung, Kugelstoßen, Ballwurf und Langstreckenlauf konnten sich alle Beteiligten messen und ihre Leistungen für das Sportabzeichen ablegen. Als "Zuckerl" fand dann zum Abschluss noch ein Speerwerfen der Sportler der
Leichtathletik-Abteilung statt.
Nachdem unser Vereinsvorsitzender Stefan Sebold und Bürgermeister Markus Schenk alle Anwesenden begrüßt hatten, konnten die Wettkämpfe auch beginnen.
Besonders erfreulich bei den Teilnehmern war, dass fünf Nicht-Eibelstädter der LAZ-Trainingsgruppe von Christian Zillober die Schar ergänzten, so dass insgesamt 17 Jugendliche und 8 Erwachsene an den Start gingen. Die bemerkenswertesten Einzelleistungen lieferten Luk Jantschke über 100m in 12.63s, Lorenz Stengritt mit 5,36m im Weitsprung und Jan Luis Hümmert mit 40,34m im Speerwerfen.
Dank gilt allen, die mit der Organisation dieses Tages betraut waren, sowie den zahlreichen Helfern an den Wettkampfstätten. Trotz eines gelungenen Tages hoffen wir alle auf ein "normales" Sportfest 2021!
Leichtathletik Wettkämpfe
08.07.2020

Die Wettkämpfe laufen langsam wieder an ...

Eigentlich neigt sich die Saison der Leichtathleten Anfang Juli schon den Saisonhöhepunkten zu. Im Corona-Jahr 2020 beginnen wir gerade mit den ersten Sportfesten, die rührige Veranstalter zur Zeit relativ spontan und mit viel Aufwand aus dem Boden stampfen.
Finn Hauk nimmt dabei mit seinen Eltern auch gerne mal weitere Anreisen auf sich. So fuhr er Ende Juni nach Zwickau, um dort mit 10,91s über 75m, 10.52s in seinem ersten 60m Hürden-Lauf und 4,79m im Weitsprung
zu glänzen.
Am 5. Juli traten Luk Jantschke und Matthias Hofmann beim Sportfest in Aschaffenburg an. Bei schwierigen Windverhältnissen erreichte Matthias mit 51.11s über 400m dennoch die A-Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften, die im September stattfinden sollen. Luk konnte auch zwei A-Qualifikationen verbuchen: Mit 12.63s über 100m und 12.58s über 80m Hürden. Außerdem schaffte er 5,12m im Weitsprung und 10,18m im Kugelstoßen.
Am Samstag, den 11.7., nahm Familie Hauk den weiten Weg nach Dortmund auf sich, um beim dortigen "backontrack"-Meeting zu starten. Finn bestätigte seine Leistungen auf hohem Niveau: 75m in 10.87s, 4.77m im Weitsprung und 7.41m im Kugelstoßen standen am Schluss zu Buche.
Veranstaltungen im TSV
23.06.2020

Leichtathletikveranstaltung am Samstag, 11. Juli 2020, Sportarena am Mainpark

Durch die coronabedingten Restriktionen im öffentlichen Leben fällt in diesem Jahr nicht nur das traditionelle Sport- und Familienfest des TSV Eibelstadt aus, sondern auch viele andere Sportveranstaltungen sind abgesagt.
Dennoch sollen unsere Leichtathleten und -athletinnen die Möglichkeit haben, ihren Leistungsstand unter Wettkampfbedingungen zu bestimmen, sich in die Bestenliste des Vereins einzutragen und dabei auch das Sportabzeichen zu erlangen. Und so geht´s:
Die Leichtathletik-Leistungssportler des TSV Eibelstadt melden sich direkt über ihren Abteilungsleiter Christian Zillober an und erhalten dabei alle relevanten Informationen.
Auch die Sportler und Sportlerinnen aus dem Breitensport können am Tag der Leichtathleten das Sportabzeichen ablegen. Und so geht´s:
Mindestalter 12 Jahre
Gültiger Schwimmnachweis
Angeboten werden Weitsprung, Kurz- und Langstrecke, Kugelstoßen (Inwieweit und wann Fehlleistungen kompensiert werden können, wird nach dem Leichtathletik-Tag entschieden)
Anmeldung ausschließlich per Email unter dietmar.moeckel@t-online.de 
unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Telefon-Nummer
Alle Teilnehmer erhalten Rückantwort per E-Mail mit allen zu beachtenden Hinweisen und mitzubringenden Nachweisen.
Anmeldeschluss ist der 7. Juli 2020
Eine Verköstigung können wir leider nicht anbieten, wohl aber kostenfreie Getränke für die Kampfrichter und Wettkämpfer.
Das Wettkampfbüro öffnet ab 10.00 Uhr.
Die Wettkämpfe beginnen um 11.00 Uhr
Leichtathletik Wettkämpfe
16.06.2020

Erfolgreicher Saisonstart für Finn Hauk

Eine der ersten Leichtathletik-Veranstaltungen in Deutschland nach dem Corona-Lockdown war das vom sächsischen TVL Freiberg organisierte „Anwerfen 2020“. Auf dem weitläufigen Sportgelände „Am Platz der Einheit“ wurden bei einer begrenzten Teilnehmeranzahl von zunächst 50 Personen ausschließlich die Disziplinen Speer, Diskus und Kugel ausgeschrieben.
Für unseren Neuzugang Finn Hauk (M12) eine erste Gelegenheit, seine in dieser Saison neu ins Wettkampfprogramm aufgenommenen Disziplinen zu testen. Im gemischten Altersklassenwettbewerb der U14 konnte er sich im Speer (400 g) mit 29,76 m und im Diskus (0,75 kg) mit 19,58 m jeweils auf Rang 2 sowie beim Kugelstoßen (3 kg) auf Rang 3 platzieren. Im Speerwurf führt er damit in seiner Altersklasse M12 die deutsche Bestenliste z. Z. einsam und verlassen an, die er im letzten Jahr noch als Bester von 482 Athleten im Vierkampf abschließen konnte.
Vater Lars, der für die DJK Schwarzenau im Kugelstoßen startete, und Sohn Finn waren nach ihren Wettbewerben hochzufrieden: „Nach der Absage von vielen Veranstaltungen, u. a. den Weltmeisterschaften im August in Kanada, die wir fest eingeplant und bereits gebucht hatten, haben wir uns riesig auf die ersten, wenn auch eingeschränkten Wettkampfaktivitäten, gefreut. Großer Dank gilt den Trainern in Eibelstadt, Jürgen Heppt und Christian Zillober, sowie Ludwig Hölzlberger in Schwarzach, die nach mehr als zweimonatiger Pause schnell den Trainingsbetrieb wieder ermöglicht haben, um fit zu werden.“

Lars Hauk

Damen 1 - Spielberichte
09.06.2020

Neue Spielerinnen herzlich willkommen

Dich verschlägt es nach Würzburg und du hast Lust in einer witzigen, harmonischen Truppe die 3.Liga unsicher zu machen? Dann komm doch mal bei uns vorbei!!!

Schreibe uns zum Beispiel einfach eine Mail hier über die Homepage (klicke auf Team und kontaktiere dann Annette Schwab).
Herren 2 - Spielberichte
14.04.2020

Mitgliederversammlung verschoben

Am Montag, den 27. April 2020 hatte der TSV seine jährliche Mitgliederversammlung geplant.
Da nicht absehbar ist, dass bis dahin die bestehenden Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Krise wieder aufgehoben werden, wird die Mitgliederversammlung verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Vorstandschaft